Seite auswählen

Messenger-Dienste nutzen fast die Hälfte aller Internetnutzer. Warum sich also gegenseitig das Wasser abgraben? Yahoo und Microsoft hatten im Juli 2006 begonnen, ihre Instant-Messaging-Netze zusammenzuschalten.

Dies geschah zunächst als ein Beta-Test, der nun aber abgeschlossen ist und somit ist die Verbindung der beiden Netze hochoffiziell.

Die Unternehmen teilten mit, dass die Verbindung der Messaging-Dienste als limitierte Beta-Testphase für „Yahoo! Messenger mit Voice“ und „Windows Live Messenger“ gelaufen ist und nach rund zwei Monaten erfolgreich abgeschlossen wurde.

Ab sofort haben alle Nutzer der beiden Dienste die Möglichkeit, per Instant Messaging miteinander zu kommunizieren als würden sie denselben Messenger-Dienst nutzen. Darüber hinaus können sie nun auch in dienstübergreifenden Kontaktlisten sehen, welche Freunde online sind.

via golem

XPlus Web Webdesign & SEO
Mein Name ist Uwe Weider und ich führe seit 2001 als Geschäftsführer das Unternehmen XPlus Web. Der Fokus in unserem Dienstleistungsangebot liegt auf dem Online Marketing, Suchmaschinen-optimierung (SEO), Responsive Webdesign und Social Media.

Desweiteren beraten wir Unternehmen in den Disziplinen Markenführung inklusive Customer-Relationship-Management / Kundenbindung / Customer Loyalty und betreuen KMU bei der Beantragung von EU Fördergeldern sowie bei der Bildung von Joint Ventures und Clustern auf EU Ebene.