Seite auswählen

Keine Rundfunkgebühren für PCs ab 2007, ginge es nach dem Willen der Grünen, dafür Mediengebühr pro Haushalt statt Abgaben auf einzelne Geräte.

Das meldet zumindest Golem: Grüne: Keine Rundfunkgebühren für PCs ab 2007 „Die Grünen möchten die gerätegebundene Rundfunkgebühr durch eine allgemeine Mediengebühr pro Haushalt ersetzen.“

Denn weder die bisherigen technischen Empfangsmöglichkeiten, noch das vorhandene Angebot des öffentlich-rechtlichen Rundfunks im Internet rechtfertige eine Gebühr für internetfähige PCs.

Ganz interessant dazu auch: Verfassungsbeschwerde gegen PC-Rundfunkgebühr und „Was zahlt man ARD und ZDF ab 2007 für den Zugang zum Internet?“ sowie Öffentlich-rechtliche Sender vs. Pay-TV

XPlus Web Webdesign & SEO
Mein Name ist Uwe Weider und ich führe seit 2001 als Geschäftsführer das Unternehmen XPlus Web. Der Fokus in unserem Dienstleistungsangebot liegt auf dem Online Marketing, Suchmaschinen-optimierung (SEO), Responsive Webdesign und Social Media.

Desweiteren beraten wir Unternehmen in den Disziplinen Markenführung inklusive Customer-Relationship-Management / Kundenbindung / Customer Loyalty und betreuen KMU bei der Beantragung von EU Fördergeldern sowie bei der Bildung von Joint Ventures und Clustern auf EU Ebene.