Seite auswählen

Gestern ging der neue Patentserver des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie online. Die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dagmar Wöhrl, hierzu: „Mit dem Patentserver stehen ab sofort umfassende und für jedermann verständliche Informationen zum Schutz geistigen Eigentums zur Verfügung. Das Internetangebot soll helfen, unnötige Fehler bei der Anmeldung von Schutzrechten zu vermeiden. Tipps und Hinweise zu ersten Verwertungsschritten, wie z.B. zu Fragen der Lizenzvergabe, runden das Angebot ab. Damit leistet der Patentserver auch einen wichtigen Beitrag zu den Querschnittsaktivitäten der Hightech-Strategie der Bundesregierung.“

Täglich werden überall in Deutschland neue Erfindungen gemacht: in Hochschulen und Forschungseinrichtungen, in Unternehmen und von freien Erfindern. Diese Erfindungen sind oft Grundlage für neue Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen – aber nur dann, wenn sie auch tatsächlich wirtschaftlich genutzt werden. Alle an Innovationsprozessen beteiligten Personen, wie Forscher an Universitäten, Mitarbeiter in technologieorientierten Unternehmen oder freie Erfinder, sollten wissen, wie sie ihre Erfindungen richtig schützen und anschließend optimal verwerten können. Häufig ist dieses Wissen bei den Betroffenen nicht vorhanden. Die Folge: Erfindungen werden vorschnell veröffentlicht und damit die Möglichkeit auf späteren Patentschutz verwirkt.

Hier hilft der neue Patentserver des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie – das Internetportal mit umfassenden Informationen rund um das Thema Patente und Geistiges Eigentum. Wie melde ich ein Patent an? In welchen Datenbanken kann ich nach dem neuesten Stand der Technik recherchieren? Wie verwerte ich meine Erfindung? Was ist eine Lizenz? Auf diese Fragen gibt der Patentserver eine Antwort. Das Portal informiert zudem über die Förderprogramme des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie im Bereich des geistigen Eigentums und stellt zahlreiche Kontakte und Beratungsadressen für die Patentierung und Verwertung von Erfindungen zur Verfügung.

Sie finden den Patentserver im Internet unter www.patentserver.de.

Quelle: PM © Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

XPlus Web Webdesign & SEO
Mein Name ist Uwe Weider und ich führe seit 2001 als Geschäftsführer das Unternehmen XPlus Web. Der Fokus in unserem Dienstleistungsangebot liegt auf dem Online Marketing, Suchmaschinen-optimierung (SEO), Responsive Webdesign und Social Media.

Desweiteren beraten wir Unternehmen in den Disziplinen Markenführung inklusive Customer-Relationship-Management / Kundenbindung / Customer Loyalty und betreuen KMU bei der Beantragung von EU Fördergeldern sowie bei der Bildung von Joint Ventures und Clustern auf EU Ebene.