Seite auswählen

GoogleMehr Details und zu gefundenen Seiten anzeigen und innerhalb von Suchergebnissen weiter zu suchen, diese Möglichkeit soll es in Zukunft bei Google geben.

Der Suchmaschinenriese Google hat die Welt ja in letzter Zeit mit einer Fülle von neuen Services beglückt, nun soll das Kerngeschäft wieder mal verfeinert werden: Die Suche.

Yellowpipe (New Google Feature – Expandable Results) stellt ein paar Screenshots, auf denen die neuen Features schon zu erkennen sind ins Netz, auf denen ein ein klickbarer Pfeil links neben dem Suchergebnis zu sehen ist, der den Weg zu mehr Details in Text- und Bildform zum Inhalt der gefundenen Site weisen soll, sowie zusätzliche Links zum Thema der Suchanfrage in den Inhalten der gefundenen Website.

Auch gibt es offenbar schon einige wenige Google Server, auf denen die kommenden Features schon testweise erreichbar sein sollen, so Yellowpipe.

Witzigerweise hat im Suchmaschinen Wettstreit diesmal Microsoft die Nase vorn, denn dort läuft dieses Feature schon in der Beta Phase.

Anstatt sich damit zu beschäftigen wie man den Google Index besser vom millionenfachen Spam befreit, bastelt man in Mountain View wieder an Gimmicks der Marke: „Dinge die die Welt nicht braucht.“ Denn was nützt es mir, innerhalb von Spamseiten nach verwertbaren Informationen zu suchen, oder in den unzähligen Preisvergleichseiten?

Expandable Results

Neue Suche von Google

XPlus Web Webdesign & SEO
Mein Name ist Uwe Weider und ich führe seit 2001 als Geschäftsführer das Unternehmen XPlus Web. Der Fokus in unserem Dienstleistungsangebot liegt auf dem Online Marketing, Suchmaschinen-optimierung (SEO), Responsive Webdesign und Social Media.

Desweiteren beraten wir Unternehmen in den Disziplinen Markenführung inklusive Customer-Relationship-Management / Kundenbindung / Customer Loyalty und betreuen KMU bei der Beantragung von EU Fördergeldern sowie bei der Bildung von Joint Ventures und Clustern auf EU Ebene.