Seite auswählen

Na ja ein Witz wohl eher nicht, denn dann könnte ich noch darüber lachen, wohl eher ist der Support von LinkLift als unter aller Kanone zu bezeichnen. Ausprobieren wollte ich es auch mal, dass wovon so viele schwärmen, aber beim „wollen“ wird es wohl auch bleiben, denn ich kann nicht, besser gesagt LinkLift funktioniert hier auf dem Blog nicht. Warum nicht? Keine Ahnung? daher hab ich mich in der 20.KW an den Support von LinkLift gewandt, mit der Frage warum es denn bei mir, trotz korrekter Einbindung (bilde ich mir zumindest ein), nicht funktioniert. Eine Antwort vom Support – Fehlanzeige. Nun gut, dann schrieb ich am 28. Mai 2007 nochmals an den Support von LinkLift und siehe da einen Tag später folgende Antwort:

Hallo Herr Weider,

wir möchten uns für die verspätete Bearbeitung entschuldigen und bitten um Verständnis.
Durch eine Vielzahl von Neuanmeldungen und internen Umstrukturierungen, hat sich ein eine Warteliste entwickelt, die wir nun versuchen nach und nach abzuarbeiten.

Ihre Anfrage habe ich bereits an unsere Technik weitergeleitet.

Mit freundlichen Grüssen
Name usw.
Support

Coole Sache denke ich, nun geht es auch auf diesem Blog los, zumal ich LinkLift noch auf einem anderen Blog und einer reinen HTML-Präsenz im Einsatz habe, dort funktioniert es auch.

Allerdings – weit gefehlt, zu früh gefreut – bis heute habe ich nie wieder etwas vom Support von LinkLift gehört, geschweige denn gelesen und das obwohl ich, aller guten Dinge sind drei, am 12.06.2007 nochmals eine Mail geschrieben habe.

Das liebe LinkLifter ist unter aller Sau, eventuell ist ja mein Blog nur ein kleines Licht unter all den großen, aber trotzdem habe ich wohl ein Recht darauf wenigstens eine Antwort auf eine meiner 3!!! Mails zu bekommen und wenn auch nur ein Satz darin steht – „Dein Blog ist uns zu popelig, Support gibt es nur für A-Blogger.“ dann soll mir das auch egal sein, aber eine kompetente Hilfestellung bei techn. Problemen gehört einfach zum guten Ton und zu einer geschmeidigen Geschäftskultur und nicht solch ein vorgefertigter 08/15 Textblock, den könnt ihr euch in die Haare schmieren, dass geht ja genauso los wie bei den Google AdSense-Fritzen.

Und wer denkt, dass geht nur mir so, der lese bitte beim Themenmixer nach und bei denen die in seinen Kommentaren antworteten.

Eine sehr gute Alternative scheint Perun gefunden zu haben.

XPlus Web Webdesign & SEO
Mein Name ist Uwe Weider und ich führe seit 2001 als Geschäftsführer das Unternehmen XPlus Web. Der Fokus in unserem Dienstleistungsangebot liegt auf dem Online Marketing, Suchmaschinen-optimierung (SEO), Responsive Webdesign und Social Media.

Desweiteren beraten wir Unternehmen in den Disziplinen Markenführung inklusive Customer-Relationship-Management / Kundenbindung / Customer Loyalty und betreuen KMU bei der Beantragung von EU Fördergeldern sowie bei der Bildung von Joint Ventures und Clustern auf EU Ebene.