Seite auswählen

Ebay plant Kontext-Anzeigen auf fremden Websites, wie sie zum Beispiel von Google (AdSense) und Co. vermarktet werden. Durch Schlüsselwörter sollen auf fremden Websites die Ebay-Auktionen beworben werden.

Das System ist stark an Suchseiten von Google oder Yahoo angelehnt, berichtet das Branchenportal Cnet. Hunderttausenden von Ebay Kunden sollen Code-Teile zur Verfügung gestellt werden, durch die die Auktionen angezeigt werden können.

Ebay-Europa-Chef Michael van Swaaij:

„Wir können den Betreibern von Websites so eine zusätzliche Einnahmequelle anbieten“

Neben großen Internetseiten kann diese Werbeform vor allem etwa für Betreiber von Blog-Portalen interessant sein, deren Finanzierung oft von kleinen Textanzeigen via Google oder Yahoo abhängt.

Die Betreiber der werbenden Internetpräsenzen sollen laut Swaaij einen Anteil von 30 bis 60 Prozent am Verkaufserlös einnehmen.

via: pressetext.at

XPlus Web Webdesign & SEO
Mein Name ist Uwe Weider und ich führe seit 2001 als Geschäftsführer das Unternehmen XPlus Web. Der Fokus in unserem Dienstleistungsangebot liegt auf dem Online Marketing, Suchmaschinen-optimierung (SEO), Responsive Webdesign und Social Media.

Desweiteren beraten wir Unternehmen in den Disziplinen Markenführung inklusive Customer-Relationship-Management / Kundenbindung / Customer Loyalty und betreuen KMU bei der Beantragung von EU Fördergeldern sowie bei der Bildung von Joint Ventures und Clustern auf EU Ebene.