Seite auswählen

Baden-Württemberg gibt als erstes Bundesland ab Februar 2008 Innovationsgutscheine für kleine Unternehmen aus. Mit den Gutscheinen sollen auch solche kleinen Unternehmen Innovationen generieren, die weder über Personal für Forschung und Entwicklung verfügen noch externe Leistungen wie Marktrecherchen, Machbarkeitstudien oder die Erstellung eines Prototypen in größerem Umfang vorfinanzieren können.

Für den zunächst auf zwei Jahre beschränkten Modellversuch des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg stehen im Rahmen des Zukunftsprogramms Mittelstand jährlich drei Millionen Euro zur Verfügung. Damit können zunächst ca. 800 Innovationsvorhaben angeschoben werden. Bei erfolgreichem Abschluss des Modellversuchs soll das Instrument der Innovationsgutscheine im Rahmen eines Förderprogramms längerfristig in der Mittelstandsförderung des Landes verankert werden.

Von den baden-württembergischen Unternehmen zählen gemäß EU-Definition 88 Prozent zu den Kleinstunternehmen mit tätigem Inhaber und keinem oder höchstens neun sozialversicherungspflichtig Beschäftigten bei bis zu 2 Millionen Euro Jahresumsatz. Weitere 9 Prozent fallen in die Größenordnung der kleinen Unternehmen mit 10 bis 49 Beschäftigten und bis 10 Millionen Euro Jahresumsatz. Kleinst- und Kleinunternehmen beschäftigen rund 31 Prozent aller Erwerbstätigen im Land und erwirtschaften immerhin knapp 25 Prozent aller steuerpflichtigen Umsätze. Im Zuge des Strukturwandels und gestiegener Flexibilitätserfordernisse in der Unternehmensorganisation kommt ihnen eine immer höhere Bedeutung zu.

Der Modellversuch wird wissenschaftlich begleitet, um die Optimierung von Informations-, Beratungs- und Verwaltungsprozessen bereits in der Pilotphase zu gewährleisten. Darüber hinaus sollen mit Hilfe einer Evaluation die kritischen Erfolgsfaktoren für ein zukünftiges Förderprogramm ermittelt werden. Quelle: PM des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg

XPlus Web Webdesign & SEO
Mein Name ist Uwe Weider und ich führe seit 2001 als Geschäftsführer das Unternehmen XPlus Web. Der Fokus in unserem Dienstleistungsangebot liegt auf dem Online Marketing, Suchmaschinen-optimierung (SEO), Responsive Webdesign und Social Media.

Desweiteren beraten wir Unternehmen in den Disziplinen Markenführung inklusive Customer-Relationship-Management / Kundenbindung / Customer Loyalty und betreuen KMU bei der Beantragung von EU Fördergeldern sowie bei der Bildung von Joint Ventures und Clustern auf EU Ebene.