Seite auswählen

BMW LogoNachdem Matt Cutts ja schon im Januar in seinem Blog titelte: SEO Fehler, Spam in anderen Sprachen, so hat es gestern nun die Bayrische Automobilschmiede BMW erwischt. Schicke Sache, überfällig war es längst, bei diesen Unmengen an Doorwaypages und Javascript- Weiterleitungen. Man stelle sich vor, Google wirft einen Weltkonzern komplett aus seinem Index.

Auch Googles Sprachrohr fürs Fußvolk Matt Cutts gibt wieder ein Statement zur Lage der Google Nation ab.

Ich beglückwünsche Google zu solch straffen Durchgreifen, für mich persönlich drängt sich allerdings die Frage auf, wie lange wird das wohl anhalten? Wie lange wird BMW verbannt bleiben? Und gilt das auch für andere Weltunternehmen, die ebenso wie BMW kräftig aus dem Spam- Topf schöpfen?

Weiterhin stelle ich mir die Frage, warum spammt BMW überhaupt? Haben die das nötig?

BMW hat es mit Sicherheit nicht nötig zu spammen. Wer einen BMW kaufen will, der findet die Firmenpräsenz ganz einfach im Internet, wo als unter www.bmw.de sollten sie auch zu erreichen sein? Es ging auch nicht um die Information über Neuwagen, oder um die Palette sämtlicher Fahrzeuge, nein es ging um die Händler, die Gebrauchtwagen und die Ersatzteile. Denn da wurde BMW in den Serps von noch übleren Spambrüdern überholt und abgedrängt.

Nein verehrte Herren Manager von BMW, so geht das nicht. Sie wurden doch schon einmal von Google ermahnt das spammen zu unterlassen und nun ist es passiert – Hausaufgaben nicht gemacht – setzen sechs!

Hat die sie betreuende SEO Agentur ihnen nicht erzählt das nur der dauerhaft unter den ersten 10 bleibt, der immer wieder neuen, qualitativ hochwertigen und vor allem interessanten Content für den Nutzer bereitstellt? Hat die Agentur nicht, nun ja jetzt wissen sie es und das schöne daran ist, es war vollkommen kostenlos für sie. Ende der ersten Lektion.

XPlus Web Webdesign & SEO
Mein Name ist Uwe Weider und ich führe seit 2001 als Geschäftsführer das Unternehmen XPlus Web. Der Fokus in unserem Dienstleistungsangebot liegt auf dem Online Marketing, Suchmaschinen-optimierung (SEO), Responsive Webdesign und Social Media.

Desweiteren beraten wir Unternehmen in den Disziplinen Markenführung inklusive Customer-Relationship-Management / Kundenbindung / Customer Loyalty und betreuen KMU bei der Beantragung von EU Fördergeldern sowie bei der Bildung von Joint Ventures und Clustern auf EU Ebene.