Seite auswählen

Google hat erste Einladungen an interessierte Nutzer bereits versendet, so dass der Dienst nun von diesen auch erprobt werden kann. Im Februar 2006 hatte Google „Google Mail for your Domain“ bereits angekündigt und nun ist der (halb-)offizielle Beta-Test gestartet.

Webmailer von Microsoft und Google für die eigenen Domains, doch während die Google-Funktion noch im Beta-Test läuft, hat der Microsoft-Dienst die Nase diesmal vorn, denn er gilt als final.

Microsoft bietet einen vergleichbaren Dienst bereits unter der Bezeichnung „Windows Live Custom Domains“ an während das Google-Pendant hier erreichbar ist: „Google Mail for your domain“ Hier werden auch die Anmeldungen entgegen genommen.

Drittanbieter können damit unter eigener Domain E-Mail-Funktionen bereitstellen, ohne spezielle Software installieren oder Hardware anschaffen zu müssen, da alles über die E-Mail-Plattform von Google läuft. So stehen 2 GByte Speicherplatz sowie die üblichen Google Mail-Funktionen zur Verfügung. Zudem gibt es eine Kontrolloberfläche zur Verwaltung der Nutzerkonten, Aliase und Mailing-Listen.

via Golem

XPlus Web Webdesign & SEO
Mein Name ist Uwe Weider und ich führe seit 2001 als Geschäftsführer das Unternehmen XPlus Web. Der Fokus in unserem Dienstleistungsangebot liegt auf dem Online Marketing, Suchmaschinen-optimierung (SEO), Responsive Webdesign und Social Media.

Desweiteren beraten wir Unternehmen in den Disziplinen Markenführung inklusive Customer-Relationship-Management / Kundenbindung / Customer Loyalty und betreuen KMU bei der Beantragung von EU Fördergeldern sowie bei der Bildung von Joint Ventures und Clustern auf EU Ebene.