Seite auswählen

Noch bis zum 31. August 2008 haben Gründerinnen und Gründer, Personen aus der Gründungsberatung sowie Studierende, Auszubildende und Journalisten Gelegenheit, ihre Vorschläge für die Ideenbörse „Einfach Gründen“ zu Papier zu bringen. Bei diesem Wettbewerb geht es einmal nicht um Geschäftsideen, sondern es werden Vorschläge gesucht, wie man den Existenzgründungsprozess in Deutschland einfacher, schneller und besser gestalten kann. Dabei können sowohl neue Ideen und gute Beispiele aus der Praxis als auch Berichterstattungen durch Journalisten über einfaches Gründen eingereicht werden. Die besten Vorschläge werden im Dezember dieses Jahres prämiert.

„Die Ideenbörse ist als Forum gedacht, um von den Betroffenen aus erster Hand zu erfahren, wie man Hindernisse beim Schritt in die Selbständigkeit aus dem Weg räumen kann. Ideen aus der Praxis sind gefragt, um mehr Menschen für die Chancen des Unternehmertums zu begeistern“, erklärte Hartmut Schauerte, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie und Mittelstandsbeauftragter der Bundesregierung. „Mir ist es ein wichtiges Anliegen, dass innovative Ideen am Markt umgesetzt werden können. Wir brauchen pfiffige Ideen für Gründerinnen und Gründer.“

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hat den Wettbewerb im Rahmen der Aktion „Einfach Gründen“ zusammen mit dem Partnernetzwerk, in dem u.a. die Kammern, die kommunalen Spitzenverbänden, die Länder sowie Verbände der Banken und der Freien Berufe vertreten sind, im Juni ins Leben gerufen. Ziel ist es, dem Gründungsgeschehen in Deutschland mit Impulsen aus der Praxis neuen Schwung zu verleihen.

Weitere Informationen zum Wettbewerb und zu den Teilnahmebedingungen.

Quelle: PM © Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

XPlus Web Webdesign & SEO
Mein Name ist Uwe Weider und ich führe seit 2001 als Geschäftsführer das Unternehmen XPlus Web. Der Fokus in unserem Dienstleistungsangebot liegt auf dem Online Marketing, Suchmaschinen-optimierung (SEO), Responsive Webdesign und Social Media.

Desweiteren beraten wir Unternehmen in den Disziplinen Markenführung inklusive Customer-Relationship-Management / Kundenbindung / Customer Loyalty und betreuen KMU bei der Beantragung von EU Fördergeldern sowie bei der Bildung von Joint Ventures und Clustern auf EU Ebene.