Seite auswählen

Am 11. September 2007 wird in Vertretung von Kulturstaatsminister Bernd Neumann der Abteilungsleiter des BKM Prof. Dr. Hermann Schäfer das Digitale Bildarchiv des Bundesarchivs im Internet freischalten. Im Digitalen Bildarchiv sind zur Zeit 60.000 Fotos, Luftbilder und Plakate verfügbar. Als Querschnitt aus den etwa 11 Millionen im Bundesarchiv verwahrten Bildern zeigen sie Personen und Ereignisse der deutschen Geschichte von 1860 bis zum Ende der 1990er Jahre.

Zu den Aufnahmen gehören Bilder zur deutschen Kolonialgeschichte, aus der Weimarer Republik und der Zeit des Nationalsozialismus, der Geschichte der DDR mit dem sehr großen Bildbestand des Allgemeinen Deutschen Nachrichtendienstes ADN-Zentralbild und der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland mit u.a. dem Bestand des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung.

Mit dem Digitalen Bildarchiv haben Benutzer jederzeit schnell, einfach und selbsttätig Zugriff auf die Bilder des Bundesarchivs, die online heruntergeladen werden können.

Das Bildarchiv wird unter der Internetadresse www.bild.bundesarchiv.de online erreichbar sein. Der Bestand der online verfügbaren Bilder wird zukünftig deutlich weiter ausgebaut werden

Quelle: © 2007 Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

XPlus Web Webdesign & SEO
Mein Name ist Uwe Weider und ich führe seit 2001 als Geschäftsführer das Unternehmen XPlus Web. Der Fokus in unserem Dienstleistungsangebot liegt auf dem Online Marketing, Suchmaschinen-optimierung (SEO), Responsive Webdesign und Social Media.

Desweiteren beraten wir Unternehmen in den Disziplinen Markenführung inklusive Customer-Relationship-Management / Kundenbindung / Customer Loyalty und betreuen KMU bei der Beantragung von EU Fördergeldern sowie bei der Bildung von Joint Ventures und Clustern auf EU Ebene.