Seite auswählen

Man lese und staune, das Auswärtige Amt startet am 30.01.2007 einen Video-Blog zur EU-Präsidentschaft im Rahmen der Initiative „Aktion Europa“. Erst nutzt die Bundeskanzlerin Angela Merkel ganz im Sinne von Web 2.0 Video-Podcast für Ihre Erklärungen „Zur Lage der Nation“ und nun fängt das Auswärtige Amt auch noch an zu bloggen.

Selbiges schreibt dazu:

„Vom 30. Januar 2007 an können sich Interessierte weltweit im Web 2.0 zu Europa äußern, miteinander diskutieren, sich kennen lernen und mit verantwortlichen Politikern und Beamten zur Europapolitik korrespondieren. Sie können Videokurzfilme, Blogs oder Fotos direkt in die Website eingeben, die unter der Adresse mein-eu-blog.de zu finden ist. Die Website wird vom Auswärtigen Amt in Zusammenarbeit mit dem Zeitbild-Verlag in Berlin betrieben.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Auswärtigen Amt und an den Botschaften weltweit werden sich an den Diskussionen mit eigenen Beiträgen beteiligen und Einblick in den Alltag der Europapolitik während der deutschen EU-Präsidentschaft geben.

Die Website soll Veranstaltungen begleiten, bei denen Jugendliche zum Thema Europa zu Wort kommen, so z.B. das Europäische Jugendparlament, Diskussionen und Bürgerforen in den Bundesländern und Städten, Aktionen an Schulen und in Organisationen. Die Gewinner des Europa-Quiz werden im Juni zu einer Reise nach Berlin und Brüssel eingeladen.

Das Auswärtige Amt hofft auf eine rege weltweite Beteiligung. Goethe-Institute, der DAAD, die Deutschlehrerverbände und die Botschaften und Generalkonsulate werden im Ausland für die Aktion werben. In Deutschland werden Schulen und Jugendorganisationen zur Teilnahme aufgerufen.“

Na aber Hallo… „In Deutschland werden Schulen und Jugendorganisationen zur Teilnahme aufgerufen.“ Und was ist mit uns, sind wir nur bloggendes Fußvolk?

Quelle: REGIERUNGonline © 2007 Presse- und Informationsamt der Bundesregierung und © 2007 Presseerklärung des Auswärtigen Amtes.

XPlus Web Webdesign & SEO
Mein Name ist Uwe Weider und ich führe seit 2001 als Geschäftsführer das Unternehmen XPlus Web. Der Fokus in unserem Dienstleistungsangebot liegt auf dem Online Marketing, Suchmaschinen-optimierung (SEO), Responsive Webdesign und Social Media.

Desweiteren beraten wir Unternehmen in den Disziplinen Markenführung inklusive Customer-Relationship-Management / Kundenbindung / Customer Loyalty und betreuen KMU bei der Beantragung von EU Fördergeldern sowie bei der Bildung von Joint Ventures und Clustern auf EU Ebene.