Seite auswählen

Nein natürlich nicht die eine, alles auslöschende, sondern nur jene Hölle, die sich die PR-Jäger selbst bereiten. Auf der Suche und getrieben von der unstillbarer Gier nach mehr PageRank™ , auch Lügen-Balken genannt, hat ein Mitglied des Zählrahmen-Forums “… ein Zucken auf einer Domain” beobachtet und messerscharf auf ein PageRank™ Update geschlossen.

Innerhalb von 24 Stunden ist dieser Thread nun schon satte 14 Seiten stark, voll mit wilden Spekulationen, Äusserungen wie “*heul*”, massenhaft grinsenden Smilies und enorm vielen Menschen die sich über einen satten PR8 freuen, der allerdings mit Sicherheit nicht lange einer bleiben wird… PR Update Horror pur.

Mir treibts die Tränen in die Augen, was soll das alles? Da lass ich auch solche Sachen nicht gelten, dass wenn man Kundenseiten betreut, auch auf den PR achten muß um auf Anrufe eben jener Kunden vorbereitet zu sein. Nun ja, der eine betreut solche Kunden, ich eher nicht, denn wer heiß auf einen großen, langen grünen Lügen-Balken ist, für den kann ich leider nichts tun, denn ich erzähle, ja bete förmlich, das es eher die Qualität des Contents ist, die Internetpräsenzen nach vorn bringt.

Stimmt der Content, ist er erstklassig, qualitativ hochwertig und in aussreichender Menge vorhanden, dann stellen sich die Links von ganz allein ein und zwar reichlich. Und das sind dann nicht etwa erbettelte, eingeschmuggelte, erkaufte, oder ergaunerte Links. Klar kann man Links tauschen, allerdings ist der Sinn und Zweck des Linktausches, nicht etwa die Vererbung von mehr Lügen-Balken Grün (PageRank) sondern man gibt, indem man einen Link auf eine andere Website setzt, sozusagen eine Empfehlung: “Hey Leute seht mal her, dies hier ist eine Seite die guten und informativen Content zum Thema XYZ hat.”

Was wird wohl an dem Tag sein, wenn Google den Balken abschafft? Wird es so sein wie beim Black Thursday 1929?

Was mir da noch einfällt: Du sollst nicht begehren deines Nächsten Haus. Du sollst nicht begehren deines Nächsten Weib, Knecht, Magd, Rind, Esel noch alles, was dein Nächster hat. Das schliesst auch den PageRank mit ein ;-)

XPlus Web Webdesign & SEO
Mein Name ist Uwe Weider und ich führe seit 2001 als Geschäftsführer das Unternehmen XPlus Web. Der Fokus in unserem Dienstleistungsangebot liegt auf dem Online Marketing, Suchmaschinen-optimierung (SEO), Responsive Webdesign und Social Media.

Desweiteren beraten wir Unternehmen in den Disziplinen Markenführung inklusive Customer-Relationship-Management / Kundenbindung / Customer Loyalty und betreuen KMU bei der Beantragung von EU Fördergeldern sowie bei der Bildung von Joint Ventures und Clustern auf EU Ebene.